Einreicher: Fraktionsvorsitzender Hohloch, Fraktion AfD

Die Forderungen und Nachfragen nach gewerblich nutzbaren Flächen an der Landeshauptstadt steigen Jahr für Jahr. Trotz dieser allseits bekannten Umstände werden Gewerbegebiete immer wieder in andere Nutzungsformen umgewandelt und eine Kompensation oftmals nicht erreicht.

Ich frage den Herrn Oberbürgermeister:

1. Wie hoch ist und war das ausgeschriebene Angebot an gewerblich nutzbaren Flächen laut der Flächennutzungspläne in den Jahren 2012/13/14/15? Bitte als Flächenmaß angeben!

2. Wie hoch war die Nachfrage nach gewerblich nutzbaren Flächen in den zuvor genannten Jahren? Bitte als Flächenmaß angeben!

3. Wie viele Gewerbeflächen gibt es zurzeit in Potsdam und wie viele davon werden gewerblich schon genutzt?

4. Wie hoch war der Anteil an gewerblich nutzbaren Flächen, die in den zuvor genannten Jahren im Flächennutzungsplan in anderweitige Nutzungsformen umgewandelt wurden? Bitte die jeweiligen neuen Nutzungsformen anteilig aufführen!

5. Was sind die häufigsten Gründe dafür, dass einem Investor keine Nutzungsrechte des zu erwerbenden Geländes ausgestellt werden (können)?

Kleine Anfrage_Vorlage